Conlino Lehmfarben

Gesundes und nachhaltiges Wohnen ist für viele ein wichtiges Anliegen geworden. Ökologische und schadstofffreie Baustoffe werden seit mehreren Jahren stärker nachgefragt. Dazu gehört auch Lehm. Das seit alters her bekanntes Baumaterial wird heute von Herstellern wie Conluto zu hochwertigen und zeitgemäßen Lehmbaustoffen verarbeitet.

Die Conlino Lehmfarben von Conluto beispielsweise enthalten keinerlei chemischer Zusätze und bestehen ausschließlich aus Lehm, Marmormehl, Pflanzenstärke und Zellulose. Ihre Farbigkeit stammt – mit Ausnahme der Blautöne – vom Lehm bzw. Ton selbst. Die Lehmfarben regulieren zudem die Luftfeuchtigkeit sehr gut und trägt so dauerhaft zu einem gesunden Raumklima bei. 

36 Farbtöne – alle sind untereinander mischbar

Die Conlino Lehmfarben für den Innenbereich haben eine sehr gute Deckkraft, besitzen gute Fülleigenschaften und schaffen tuchmatte Oberflächen. Naturliebhaber haben die Wahl aus 36 Farben. Die Palette reicht von warmen Ockertönen über sanfte und frische Nuancen von Gelb und Blau bis hin zu freundlichen Grüntönen und beruhigenden Erdfarben. Durch Mischen verschiedener Farbtöne können Sie diese Farbpalette nach eigenen Wünschen erweitern. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Zugabe von Farbpigmenten (bis zu 8 Prozent des Gesamtgewichts), mit denen Sie die Conlino Lehmfarben nach Belieben abtönen können. 

Die stimmungsvollen Lehmfarben bringen ein Stück Natur in Ihre Wohnräume und zaubern eine harmonische Atmosphäre. Ihr wolkiger Charakter verleiht den Räumen zudem mehr Lebendigkeit. Die Farbigkeit der Lehmfarben rührt von ihren natürlichen Inhaltsstoffen her; nur den fünf Blautönen wurden Ultramarinblau-Pigmente beigemischt. Diese sind ungiftig und zeichnen sich durch ihre hohe Hitzebeständigkeit und Lichtechtheit aus. 

Anrühren und auftragen der Conlino Lehmfarbe

Die Lehmfarben der Conlino-Serie rühren Sie mit 1,1 bis 1,3 Liter kaltem Wasser pro Kilogramm Lehmfarbe an (Die Wassermenge kann je nach Farbe & Auftragungsmethode variieren). Mit dem Rührgerät schlagen Sie die Mischung etwa 2 Minuten lang. Anschließend lassen Sie die Lehmfarbe für 30 Minuten ruhen, damit sie quellen kann. Danach wird sie noch einmal mehrere Minuten durchgeschlagen, um sie schließlich mit einer Lammfellrolle oder mit einer Conlino Lasurbürste im Kreuzschlag auf festen, saugfähigen Untergründen aufzutragen. Die angerührte Conlino Lehmfarbe kann in geschlossenen Behältern für ca. 24 Stunden aufbewahrt werden.

Conluto Lehmbaustoffe

Conluto zählt zu den europaweit bekannten Herstellern von Lehmbaustoffen. Das umfangreiche Sortiment umfasst Lehmputze, Lehmsteine, Innendämmsysteme, Lehmbauplatten sowie Lehmbaulösungen für Restaurierungen. Speziell für die Oberflächenveredelung stehen von der Firma Conluto neben Lehmfarben auch Lehm-EdelputzeLehm-Streichputze sowie leicht glänzende Lehm-Glätte zur Auswahl. Ihren wichtigsten Rohstoff bezieht das Nordrhein-Westfälische Unternehmen aus regionalen Lehmgruben.

Besuchen Sie unsere Ausstellung für Lehmbaustoffe!

Im Bauzentrum Willkommen in Helmsdorf bei Stolpen sowie in unserer Niederlassung in Pirna stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zu all Ihren Fragen rund um Lehmbaustoffe zur Seite. Ideen und Inspirationen für Ihr Zuhause entdecken Sie zudem in unserer Ausstellung speziell zu Lehmbaustoffen in Helmsdorf. Auch die Conlino Lehmfarben von Conluto können Sie hier in natura bestaunen, die Sie im Übrigen auch im Bauzentrum Willkommen in Pirna erhalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!